Gratis-Download

Ausgehende Geschäftspost wird immer unterschrieben − allerdings nicht immer von demjenigen, der den Brief veranlasst. In manchen Fällen unterschreiben...

Jetzt downloaden

Fallen Rechnungsstellung und Lieferzeitpunkt zusammen ...

 

Erstellt:

... fügen Sie den Hinweis "Rechnungsdatum = Leistungsdatum" hinzu, empfiehlt der Brief-Berater:

· Schon seit Anfang 2004 gehört der Zeitpunkt der Lieferung oder Leistung zu den Angaben, die auf jede Rechnung über 100 Euro brutto gehören (§ 14 Abs. 4 Nr. 6 Umsatzsteuergesetz).

· Allerdings war der Gesetzestext bislang nicht eindeutig formuliert. Er verlangte die Angabe des Lieferungs- oder Leistungsdatums, sofern "dieser Zeitpunkt nicht mit dem Ausstellungsdatum identisch ist". Viele Unternehmer ließen den Lieferzeitpunkt in der Rechnung weg, weil er mit dem Datum der Rechnungsstellung zusammenfiel.

· Das geht nicht, stellt ein Schreiben des Bundesfinanzministeriums jetzt klar (AZ: IV B 7 - S 7280a - 145/04): Die Angabe des Lieferzeitpunkts ist auch in solchen Fällen ausdrücklich vorgeschrieben. Sonst erkennt das Finanzamt die Rechnung für den Vorsteuerabzug nicht an.

 

Sekada

Sekada - der Newsletter für Sekretärinnen und Assistentinnen bietet Ihnen Profi-Tipps für effizientes Arbeiten im Büro.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Magazin für professionelles Büromanagement

Magazin für professionelles Büromanagement

Expertengeprüfte Anleitungen, Tools und Tricks für E-Mails, Kontakte, Kalender & Co.

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Ihr Excel-Lernsystem: Verständlich, kompakt, effektiv

Einfacher und glücklicher leben

Jobs