Gratis-Download

Ausgehende Geschäftspost wird immer unterschrieben − allerdings nicht immer von demjenigen, der den Brief veranlasst. In manchen Fällen unterschreiben...

Jetzt downloaden

Langweilige Floskeln am Briefende vermeiden: Kreative Ausstiegssätze

 

Von Astrid Engel,

Wie beenden Sie Ihren Schriftverkehr rund um Bestellungen und Lieferungen? Der Standardsatz „Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung“ am Briefende muss wirklich nicht sein, das setzt Ihr Kunde voraus. Gestalten Sie das  Briefende Ihrer geschäftlichen Korrespondenz doch einmal ganz anders – pfiffig und kreativ.

Wie beenden Sie Ihren Schriftverkehr rund um Bestellungen und

Lieferungen? Der Standardsatz „Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit

gerne zur Verfügung“ am Briefende muss wirklich nicht sein, das setzt

Ihr Kunde voraus. Gestalten Sie das  Briefende Ihrer geschäftlichen

Korrespondenz doch einmal ganz anders – pfiffig und kreativ.

Formulierungsvorschläge: Briefende einmal anders

Briefende für eine Bestellung

  • Wir bestellen bei Ihnen vor allen Dingen wegen Ihrer kurzen Lieferfristen. Lassen Sie uns bitte dabei nicht im Stich!
  • Diese Bestellung schicke ich in der Hoffnung auf den Weg, dass sie bei Ihnen in guten Händen ist.
  • Ihre Präsentation hat uns alle begeistert. Und Ihr Angebot konnte auch den nachfolgenden nüchternen Überlegungen standhalten.


Briefende zum Thema Lieferschwierigkeiten

  • Das Kind ist in den Brunnen gefallen. Ganz gleich, wie es da hineingekommen ist – wir fühlen uns verpflichtet und bemühen uns, es wieder herauszuholen.
  • Ihre Geduld müssen wir damit auf die Probe stellen. Hoffentlich reißt Ihr Geduldsfaden nicht!
  • Ich hoffe, Sie haben jetzt verstanden, welche Kettenreaktion Ihre Lieferverzögerung auslösen wird.


Briefende einer Nachfrage zu einer Lieferung

  • Wie hoch setzen Sie die Wettquote an, dass diese Sendung noch in dieser Woche ankommt?
  • Ich bin eigentlich kein Pessimist. Aber mein Optimismus geht mir allmählich verloren, wenn ich an die ständigen Terminverschiebungen denke.


Briefende: Aufforderung zur Nachlieferung

  • Haben Sie uns vergessen? Dann bringen wir uns noch einmal in Erinnerung und bitten um die zweite Teillieferung.
  • Ich nörgele nicht gern, aber ich kann auch nicht ewig warten.


Briefende, wenn sich Termine verschieben

  • Einmal vereinbarte Termine halte ich unter allen Umständen ein. Aber dies ist ein Fall von höherer Gewalt. Da bin auch ich machtlos.
  • „Das fängt ja schon gut an!“ – Ich verstehe, wenn Sie so auf diese Terminverschiebung reagieren. Sie dürfen unser Gespräch bei unserem Termin auch mit einer Beschimpfung beginnen.
  • Ob wir uns tatsächlich einmal zur selben Zeit am selben Ort befinden werden? Wunder gibt es immer wieder. Die Hoffnung stirbt zuletzt.
Sekada

Sekada - der Newsletter für Sekretärinnen und Assistentinnen bietet Ihnen Profi-Tipps für effizientes Arbeiten im Büro.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Magazin für professionelles Büromanagement

Magazin für professionelles Büromanagement

Expertengeprüfte Anleitungen, Tools und Tricks für E-Mails, Kontakte, Kalender & Co.

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Ihr Excel-Lernsystem: Verständlich, kompakt, effektiv

Einfacher und glücklicher leben

Jobs