Gratis-Download

In einer Arbeitswelt, die sich im Zuge von Globalisierung und Technologisierung nicht nur stetig wandelt, sondern auch immer schneller wird, rückt das...

Jetzt downloaden

So schreiben Sie eine Abmahnung

0 Beurteilungen

Erstellt:

Als Standardtext für eine Abmahnung schlägt Ihnen der Brief-Berater vor:

· "Sehr geehrte(r) ..., Sie befanden sich vom ... bis zum ... im genehmigten Erholungsurlaub. Am ..., den ..., wäre Ihr erster Arbeitstag gewesen. Tatsächlich sind Sie aber weder am ... zur Arbeit erschienen noch an den Folgetagen. Sie haben sich auch nicht beim Personalleiter gemeldet, um ihn über den Grund Ihres Fernbleibens zu informieren. Mit Ihrem Verhalten verstoßen Sie gegen Ihre arbeitsvertraglichen Pflichten. Wenn Sie an der Erbringung der Arbeitsleistung gehindert sind, so haben Sie dies morgens in der Personalabteilung zu melden. Sie werden hiermit aufgefordert, Ihre Arbeit unverzüglich wieder aufzunehmen. Bleiben Sie der Arbeit weiterhin fern, müssen Sie mit der Kündigung Ihres Arbeitsverhältnisses rechnen."

· Schreiben Sie als Überschrift "Abmahnung", darunter das Datum. Enden Sie "Mit freundlichen Grüßen", und vergessen Sie die Unterschrift nicht!

 

Vokabel des Tages

Mit dem kostenlosen E-Mail-Newsletter "Vokabel des Tages" erhalten Sie ein erstklassiges Gratis-Business English Vokabel Training täglich per E-Mail. Tragen Sie sich einfach für unseren kostenlosen Newsletter ein und verbessern Sie von Tag zu Tag ganz nebenbei Ihre Business English Kenntnisse!

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
7 Beurteilungen
9 Beurteilungen
5 Beurteilungen
8 Beurteilungen
Produktempfehlungen

Kompetent, wertvoll und effizient im Büro

Magazin für professionelles Büromanagement

Für einen freien Kopf und mehr Zeit für das Wesentliche.

Expertengeprüfte Anleitungen, Tools und Tricks für E-Mails, Kontakte, Kalender & Co.

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg