Gratis-Download

In einer Arbeitswelt, die sich im Zuge von Globalisierung und Technologisierung nicht nur stetig wandelt, sondern auch immer schneller wird, rückt das...

Jetzt downloaden

Take care that you don’t say "have to" in the wrong place – this is why

0 Beurteilungen

Erstellt:

Kulturelle Unterschiede drücken sich ganz besonders im Sprachgebrauch aus. Seien Sie daher – gerade am Telefon – vorsichtig mit dem Verb "müssen". Im Englischen klingt das nicht sehr service-freundlich. Secretary Today erklärt Ihnen, warum.
In Ihrem Job setzt man perfekte britische und amerikanische Korrespondenz, Gespräche, Telefonate und sicheren Small Talk mit Geschäftsbesuchen voraus? Dann fordern Sie Secretary Today – das neue 20-Minuten-Englisch-Training – zum kostenlosen 30-Tage-Test an. Klicken Sie hier!
"I’ll have to ask my boss," "I’ll have to find someone who knows," "I’ll have to call you back." How often do you say things like this to callers? You’re doing your best to help, and there’s nothing wrong with telling someone you will find an answer, but it’s important that you choose the right words.
If you say you "have to do" something, it sounds like you don’t really want to do it. It would be much better to say "I’ll be happy to ask my boss for you." Notice that I have made two changes: as well as removing "have to", I have added "for you" – one of the magic phrases in customer service!
This is what you should say instead:

  • Would you mind holding while I check with my boss?
  • I’d be glad to find out for you. Can I reach you at this number this afternoon?
  • I’ll need to get back to you on this one. Why don’t I send you an email later today?

 

Of course, there is one thing worse than "I’ll have to." Yes, you’ve probably guessed it: it’s "You’ll have to." For example, "I can’t answer that question. You’ll have to call another number." It’s easy to find a better alternative, for example:

 

 

  • I’m sorry, I don’t know the answer myself, but my colleague Christian Thiele in purchasing should be able to help you. Let me give you his telephone number.
  • I can’t tell you myself, but I’ll find out for you and call you back. Would you like me to use the number you called from?
  • I’ll get someone from accounts to call you back this afternoon. Shall I use this number?

It’s little things like this that make a difference between good and very good. And if you add a smile to your voice, you’ll be providing excellent service!
Frischen Sie jetzt regelmäßig Ihr Englisch auf. Egal, ob Sie Englisch-Anfängerin oder Englisch-Profi sind. Secretary Today - Professionelles Business English für Sekretärinnen und Assistentinnen. Jetzt 1 Ausgabe kostenlos testen!

Vokabel des Tages

Mit dem kostenlosen E-Mail-Newsletter "Vokabel des Tages" erhalten Sie ein erstklassiges Gratis-Business English Vokabel Training täglich per E-Mail. Tragen Sie sich einfach für unseren kostenlosen Newsletter ein und verbessern Sie von Tag zu Tag ganz nebenbei Ihre Business English Kenntnisse!

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
7 Beurteilungen
9 Beurteilungen
5 Beurteilungen
9 Beurteilungen
Produktempfehlungen

Kompetent, wertvoll und effizient im Büro

Magazin für professionelles Büromanagement

Für einen freien Kopf und mehr Zeit für das Wesentliche.

Expertengeprüfte Anleitungen, Tools und Tricks für E-Mails, Kontakte, Kalender & Co.

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg