Gratis-Download

Ausgehende Geschäftspost wird immer unterschrieben − allerdings nicht immer von demjenigen, der den Brief veranlasst. In manchen Fällen unterschreiben...

Jetzt downloaden

Welches ist der richtige Zeitpunkt für eine Skonto-Nachforderung?

 

Von Astrid Engel,

Skonto-Abzüge sollen eigentlich besonders schnelle Zahler belohnen – stattdessen behalten einige Kunden von sich aus einige Prozent „Skonto“ ein, ohne Vereinbarung und ohne Einhaltung der Fristen. Klar, dass Sie das Geld dann zurückfordern. Doch wann ist der richtige Zeitpunkt für Ihre Skonto-Nachforderung?

Skonto-Abzüge sollen eigentlich besonders schnelle Zahler belohnen – stattdessen behalten einige Kunden von sich aus einige Prozent „Skonto“ ein, ohne Vereinbarung und ohne Einhaltung der Fristen. Klar, dass Sie das Geld dann zurückfordern. Doch wann ist der richtige Zeitpunkt für Ihre Skonto-Nachforderung?

Warten hat keinen Sinn: Skonto-Nachforderung innerhalb von 2 Wochen

Sobald Sie feststellen, dass ein Kunde zu Unrecht Skonto abgezogen hat, sollten Sie ihn schriftlich um Nachzahlung des noch ausstehenden Betrags bitten. Für die Skonto-Nachforderung sollten Sie sich höchstens 2 Wochen Zeit lassen. Sonst hat der Kunde die betreffende Rechnung längst vergessen – und lässt sich nicht mehr so leicht davon überzeugen, dass noch eine Nachzahlung aussteht.

Skonto-Nachforderung als Klarstellung nutzen

Sie stellen fest, dass ein Kunde schon zum wiederholten Mal zu Unrecht Skonto einbehalten hat, ohne dass Sie dies gerügt hätten? Dann haben Sie wahrscheinlich keinen Erfolg mit einer Skonto-Nachforderung für alle Ihre Rechnungen (und auch kein Recht darauf). Denn das hätten Sie jeweils gleich nach jedem einzelnen Skonto-Abzug tun sollen. Aber das Skonto der letzten Rechnung können Sie noch nachfordern (sofern die Zahlung nicht länger als 2 Wochen her ist). Stellen Sie gleichzeitig klar, dass Sie den unberechtigten Skonto-Abzug in Zukunft nicht mehr dulden werden.

Musterschreiben für eine Skonto-Nachforderung als Klarstellung

Skonto-Abzug bitte künftig unterlassen! Nachzahlung erbeten
Sehr geehrter Herr Binek, heute ist Ihre jüngste Zahlung für unsere Rechnung vom 15. Dez. 20.. auf unserem Konto gutgeschrieben worden. Danke! Allerdings haben Sie – wie schon mehrfach in der Vergangenheit – 2 % Skonto abgezogen, anstatt den vollen Betrag zu überweisen. Das kann ich nicht akzeptieren! Zugegeben: Ich hätte Sie schon früher auf diesen Fehler hinweisen sollen.
Deshalb will ich Ihnen jetzt die vergangenen Skonto-Abzüge nicht mehr nachberechnen. Aber bei der aktuellen Rechnung – und auch bei allen künftigen – möchte ich den Skonto-Abzug nicht weiter hinnehmen. Ich bitte Sie, mir den Restbetrag von 36,90 € binnen 14 Tagen zu überweisen.
Bitte zahlen Sie in Zukunft die volle Rechnungssumme ohne Abzüge.

Sekada

Sekada - der Newsletter für Sekretärinnen und Assistentinnen bietet Ihnen Profi-Tipps für effizientes Arbeiten im Büro.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Magazin für professionelles Büromanagement

Magazin für professionelles Büromanagement

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Einfacher und glücklicher leben

Ihr Checkbuch für perfekte Organisation und Zeitersparnis

Das geballte Office-Wissen – exklusiv für working@office-Abonnentinnen

Jobs