Gratis-Download

In einer Arbeitswelt, die sich im Zuge von Globalisierung und Technologisierung nicht nur stetig wandelt, sondern auch immer schneller wird, rückt das...

Jetzt downloaden

5 Tipps für zeitgemäße englische Formulierungen

0 Beurteilungen

Von Astrid Engel,

Was für die deutsche Korrespondenz gilt, gilt auch für die englische. Umständliche Formulierungen sind nicht zeitgemäß. Lesen Sie, auf welche altbekannten Floskeln Sie ab sofort verzichten sollten und wie Sie englische Formulierungen zeitgemäß verwenden.

Was für die deutsche Korrespondenz gilt, gilt auch für die englische. Umständliche Formulierungen sind nicht zeitgemäß. Lesen Sie, auf welche altbekannten Floskeln Sie ab sofort verzichten sollten und wie Sie englische Formulierungen zeitgemäß verwenden.


Tipp 1: Verwenden Sie eine natürliche englische Sprache

So nicht:

  • We have pleasure in informing you.
  • I should be grateful if you would tell us.

Besser so:

  • I am pleased to tell you. Please let us know.

Versuchen Sie mehr so zu schreiben, wie Sie sprechen. Das geht natürlich nicht immer. Aber Sie sollten das gesprochene Englisch stärker in Ihrer schriftlichen Kommunikation berücksichtigen.


Tipp 2: Verwenden Sie eine moderne englische Sprache

Altmodische Wörter und Formulierungen aus vergangenen Zeiten haben in Ihren Briefen und E-Mails im 21. Jahrhundert nichts mehr zu suchen.

So nicht: Commence; regarding; at this moment; to purchase; Expedite

Besser so: Start; about; in time Now; to buy; hurry, speed up

Tipp 3: Finden Sie den richtigen Ton

Egal ob Sie sich beschweren, eine verzögerte Lieferung anmahnen oder einem Kunden sagen, dass Sie ihm nicht helfen können: Verzichten Sie auf einen genervten Ton und seien Sie nicht kurz angebunden. Das passiert aber häufig, wenn Sie direkt vom Deutschen ins Englische übersetzen.

So nicht:

  • We cannot help you.
  • You can solve the problem yourself by assembling it properly.
  • I am writing to complain about the dreadful service on the phone.

Machen Sie sich nicht unnötig das Leben schwer!
Verwenden Sie die Musterbriefe des neuen Brief-Beraters und genießen Sie es, dass auch einmal ein anderer schon die Arbeit für Sie erledigt hat.
Testen Sie "Den neuen Brief-Berater" jetzt 2 Wochen gratis!

Besser so:

  • Unfortunately, we are unable to help you with this problem.
  • The problem can be solved by reassembling the unit as shown on page 20 of the handbook.
  • I was very unhappy with the dreadful service I received when calling your company yesterday.


Tipp 4: Verwenden Sie ernsthafte Formulierungen

Wenn Sie auf eine Reklamation reagieren, sollten Sie dem Leser das Gefühl geben, dass es Ihnen ernst ist. Formulieren Sie deshalb sehr sorgfältig und nicht flapsig.

So nicht:

  • Sorry that the printer does not work properly.
  • Sorry that the books have not arrived yet. Things like that happen.

Besser so:

  • I can understand that you are angry about the problems you are having with the printer you bought from us.
  • I am very sorry to hear that the books you ordered have still not arrived.


Tipp 5: Verwenden Sie möglichst aktive Formulierungen

Wann immer es geht, sollten Sie eine aktive Sprache verwenden und keine passiven Formulierungen. Passivkonstruktionen wirken unpersönlich und altmodisch.

So nicht:

  • The cause of your complaint is being investigated.
  • Arrangements have been made to have a car meet you at the airport.
  • The contract is being sent to your address.

Besser so:

  • We are looking into your complaint.
  • We are sending a car to pick you up at the airport.
  • We are sending the contract to your address.
Vokabel des Tages

Mit dem kostenlosen E-Mail-Newsletter "Vokabel des Tages" erhalten Sie ein erstklassiges Gratis-Business English Vokabel Training täglich per E-Mail. Tragen Sie sich einfach für unseren kostenlosen Newsletter ein und verbessern Sie von Tag zu Tag ganz nebenbei Ihre Business English Kenntnisse!

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
7 Beurteilungen
9 Beurteilungen
5 Beurteilungen
8 Beurteilungen
Produktempfehlungen

Kompetent, wertvoll und effizient im Büro

Magazin für professionelles Büromanagement

Für einen freien Kopf und mehr Zeit für das Wesentliche.

Expertengeprüfte Anleitungen, Tools und Tricks für E-Mails, Kontakte, Kalender & Co.

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg