Gratis-Download

Ausgehende Geschäftspost wird immer unterschrieben − allerdings nicht immer von demjenigen, der den Brief veranlasst. In manchen Fällen unterschreiben...

Jetzt downloaden

Besser aktiv als passiv formulieren ...

 

Erstellt:

... sollten Sie Ihre Sätze, meint der Brief-Berater und nennt Beispiele:

· passiv: "Der ausgearbeitete Projektplan wird Ihnen in der nächsten Woche zugesandt."

· aktiv: "Wir schicken Ihnen den ausgearbeiteten Projektplan in der nächsten Woche."

· passiv: "Ihre Anregungen zu dem Projektplan müssen auf der zweiten Seite im unteren Freifeld aufgeführt werden."

· aktiv: "Bitte nutzen Sie das freie Feld auf der zweiten Seite für Ihre Anregungen."

· passiv: "Dieses Schreiben ist bis zum 23. Mai an uns zurückzusenden."

· aktiv: "Bitte senden Sie uns dieses Schreiben bis zum 23. Mai zurück."

· Beachten Sie: Das Aktiv rückt Sie als handelnde Person in den Mittelpunkt. Ihr Brief wirkt lebendig und dynamisch. Beim Passiv wird die handelnde Person "versteckt". Es wirkt oft umständlich, oft auch kaum verständlich.

 

Sekada

Sekada - der Newsletter für Sekretärinnen und Assistentinnen bietet Ihnen Profi-Tipps für effizientes Arbeiten im Büro.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Magazin für professionelles Büromanagement

Magazin für professionelles Büromanagement

Expertengeprüfte Anleitungen, Tools und Tricks für E-Mails, Kontakte, Kalender & Co.

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Ihr Excel-Lernsystem: Verständlich, kompakt, effektiv

Einfacher und glücklicher leben

Jobs