Gratis-Download

Ausgehende Geschäftspost wird immer unterschrieben − allerdings nicht immer von demjenigen, der den Brief veranlasst. In manchen Fällen unterschreiben...

Jetzt downloaden

E-Mail-Werbung nur mit Einverständnis des Empfängers

 

Erstellt:

Bisher erlaubte das Wettbewerbsrecht E-Mail-Werbung auch ohne das Einverständnis des Empfängers - vorausgesetzt, der Versender stand in einer aktiven Geschäftsbeziehung zu ihm. Das ist jetzt anders:

· Seit dem 8. Juli 2004 ist das neue Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) in Kraft: Ohne ausdrückliches Einverständnis dürfen Sie keine Werbe-Mails mehr verschicken.

· Ausnahme: Sie weisen den Kunden schon bei der Adresserhebung und in allen Werbe-Mails darauf hin, dass er dem Empfang jederzeit widersprechen kann - ohne Mehrkosten (= Kosten für seine Internet-Verbindung).

· Eine Mustererklärung "Aufklärung über das Widerspruchsrecht" hat der Brief-Berater für Sie: "Bitte senden Sie mir Ihren kostenlosen E-Mail-Informationsdienst, damit ich stets aktuell über Ihre neuesten Angebote informiert bin. Dem Empfang kann ich jederzeit widersprechen, ohne dass mir dafür andere Kosten als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen."

 

Sekada

Sekada - der Newsletter für Sekretärinnen und Assistentinnen bietet Ihnen Profi-Tipps für effizientes Arbeiten im Büro.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Magazin für professionelles Büromanagement

Magazin für professionelles Büromanagement

Expertengeprüfte Anleitungen, Tools und Tricks für E-Mails, Kontakte, Kalender & Co.

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Ihr Excel-Lernsystem: Verständlich, kompakt, effektiv

Einfacher und glücklicher leben

Jobs