Gratis-Download

Ausgehende Geschäftspost wird immer unterschrieben − allerdings nicht immer von demjenigen, der den Brief veranlasst. In manchen Fällen unterschreiben...

Jetzt downloaden

Kein Pardon, wenn Kunden unberechtigt Skonto ziehen

 

Von Astrid Engel,

Wer seinen Kunden Skonto einräumt, will auch etwas dafür haben - nämlich eine frühe Zahlung. Kunden, die sich nicht an die Skonto-Frist halten und trotzdem Skonto ziehen, sollten Sie mit einer Nachforderung auf die Finger klopfen.

Wer seinen Kunden Skonto einräumt, will auch etwas dafür haben - nämlich eine frühe Zahlung. Kunden, die sich nicht an die Skonto-Frist halten und trotzdem Skonto ziehen, sollten Sie mit einer Nachforderung auf die Finger klopfen. Denn sie haben kein Recht auf den "Frühzahler-Rabatt", der sich hinter dem Skonto verbirgt.

Bedenken Sie bei Ihrer Nachforderung aber auch Folgendes: Nicht immer ist es böse Absicht, wenn Kunden unberechtigt Skonto ziehen. Vielleicht haben Sie sich in der Rechnung oder Ihren Zahlungsbedingungen unklar ausgedrückt? Ebenso wichtig, wie den fehlenden Betrag freundlich nachzufordern, ist deshalb der Hinweis, wie das Thema Skonto bei zukünftigen Rechnungen gehandhabt werden soll.

Kleinunternehmen 2009
17 Experten für den Erfolg Ihres Kleinunternehmens. Tipp: Lesen!
Testen Sie "Selbstständig heute" 4 Wochen gratis!

Wenn Kunden zu spät zahlen und trotzdem Skonto ziehen

Wollen Sie den Abzug zulassen - allerdings nur bei pünktlicher Zahlung? Oder gar kein Skonto einräumen, weil Ihre Preise keinen Spielraum mehr für weitere Rabatte lassen? Nehmen Sie Ihre "Mini-Mahnung" an den Kunden zum Anlass, ihm noch einmal mitzuteilen, ob und zu welchen Konditionen er bei zukünftigen Rechnung Skonto ziehen kann.

Mustertext:

Vielen Dank für Ihre Überweisung! Festgestellt habe ich allerdings, dass Sie Skonto gezogen und damit den Frühzahler-Rabatt ausgeschöpft haben, obwohl die Frist hierfür längst überschritten war. Bitte zahlen Sie deshalb den Betrag von ... Euro noch nach auf Konto ..., BLZ ..., bei der XYZ-Bank.

Das Angebot meines Frühzahler-Rabatts in Form von 3 % Skonto halte ich aber selbstverständlich auch weiterhin aufrecht. Voraussetzung ist lediglich, dass Sie bei künftigen Aufträgen den Rechnungsbetrag innerhalb der in der Rechnung genannten Zahlungsfrist begleichen.

Auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit freut sich
Ihr/e ...


Wenn Kunden Skonto ziehen, obwohl es nicht vereinbart war

Noch wichtiger ist Ihre Reaktion, wenn in Ihrem Vertrag mit dem Kunden überhaupt kein Skonto vorgesehen war. Denn falls Sie bei einem nicht vereinbarten Skonto-Abzug nicht widersprechen, gilt er für künftige Rechnungen als vereinbart (Oberlandesgericht Frankfurt/Main, 16.2.2001, AZ: 24 U 128/99).

Sekada

Sekada - der Newsletter für Sekretärinnen und Assistentinnen bietet Ihnen Profi-Tipps für effizientes Arbeiten im Büro.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Magazin für professionelles Büromanagement

Magazin für professionelles Büromanagement

Expertengeprüfte Anleitungen, Tools und Tricks für E-Mails, Kontakte, Kalender & Co.

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Ihr Excel-Lernsystem: Verständlich, kompakt, effektiv

Einfacher und glücklicher leben

Jobs