Gratis-Download

Arbeitsverträge regeln die gegenseitigen Pflichten von Arbeitnehmern und Arbeitgebern. Allerdings werden Sie meist nur kurz und knapp gefasst. Im...

Jetzt downloaden

Mehrarbeit und Überstunden – der kleine, aber feine Unterschied

 
Mehrarbeit und Überstunden

Von Günter Stein,

Mehrarbeit oder Überstunden – oft werden diese beiden Begriffe von ihrer Bedeutung her miteinander vermischt. In vielen Tarifverträgen werden für eine Überschreitung der tariflichen Arbeitszeit sowohl der Begriff Mehrarbeit als auch der Begriff Überstunden verwendet.

Was Überstunden sind, hat das Bundesarbeitsgericht (BAG) ein für alle Mal festgelegt. Nach der Definition der höchsten deutschen Arbeitsrichter wird unter Überstunden die Überschreitung der individuell festgelegten Arbeitszeit Ihrer Mitarbeiter verstanden (BAG, Urteil vom 08.11.1989, Aktenzeichen: 5 AZR 642/88; in: Arbeitsrechtliche Praxis (AP) Nr. 1 zu § 46 Schwerbehindertengesetz (SchwbG)).

Beschäftigen Sie also einen Mitarbeiter länger, als es in seinem Arbeitsvertrag, einer Betriebsvereinbarung oder einem Tarifvertrag vorgeschrieben ist, leistet der Mitarbeiter Überstunden. So einfach ist das.

Mehrarbeit hingegen, wurde auch vom Bundesarbeitsgericht in dieser Entscheidung bestimmt. Der Begriff der Mehrarbeit ist danach als die über die gesetzlich zulässig hinausgehende Arbeitszeit definiert.

Personal und Arbeitsrecht aktuell

Egal ob es um brandneue Urteile der Arbeitsgerichte geht, die für Sie als Arbeitgeber, als Führungskraft oder als Personalverantwortlicher von Bedeutung sind oder zum rechtssicheren Umgang mit Abmahnungen, Zeugnissen, Kündigungen. Jetzt bekommen Sie die aktuellsten und wichtigsten Tipps frei Haus.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Das Personal- und Arbeitsrechts-ABC für 2020

Umfassend über die neuesten Entwicklungen im Personalbereich informiert

Die neuesten Arbeitsrecht-Urteile und was diese für Ihre Arbeit bedeuten

Die neuesten Entwicklungen: Arbeitsrecht, Lohnsteuer, Sozialversicherung und Mitarbeiterführung

Aktuelle Urteile und Empfehlungen für Arbeitgeber

Jobs